Dienstag, 19. Mai 2015

Es tut sich was...zumindest ein bisschen

Sooo... Heute kam tatsächlich Post aus der Samtgemeinde Fintel bei uns an. Darin wurde uns mitgeteilt, dass sie über unseren Bauantrag informiert und zu einer Stellungnahme aufgefordert wurden. Außerdem sind wir aufgefordert worden, den Entwässerungsantrag zu stellen - aber darum wollte sich eigentlich Masannek kümmern. Mal sehen, was die uns mitteilen. Auf jeden Fall ist das für uns das Zeichen, dass unser Bauantrag im Bauamt des Landkreises Rotenburg zumindest schon mal in die Hand genommen und weitergeleitet wurde. Immerhin...
Außerdem haben wir in der Zwischenzeit die Ansicht einer dritten Variante für die Küche bekommen: 


Was meint ihr? Welche Variante ist am besten: Mit Hängeschränken? Ganz ohne? Oder diese Regalvariante?
Wir sind uns unschlüssig...eigentlich wollte ich ja nix mehr offen haben, aber die kompletten Hängeschränke finde ich mit jedem Tag unattraktiver...

Kommentare:

  1. Also mit gefiele die Variante ohne Schränke auf der Spülenseite am besten. Die Variante mit Schränken an allen Seiten wirkt ziemlich beengt. Die Frage wäre noch, was soll auf den Regalen in dieser Variante stehen?

    AntwortenLöschen
  2. Also, Hartmuth und ich haben uns die drei Varianten für die Küche angeschaut. Uns gefällt die Variante mit den Regalen über der Spüle am besten. Ist ja Geschmackssache und letzten Endes eure Entscheidung.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, vielen Dank für eure Meinungen :) Dann bin ich ja schon mal bei der Entscheidung sicher, dass die Variante mit den Hängeschränken zu massig ist.

    AntwortenLöschen